Montag, 12. November 2012

Die Höhle des... Elchs!

Ich habe es geschafft. Ich war im Abercrombie & Fitch Store in München und das ohne stundenlang Schlange zu stehen.
Innen drin war es... Nun ja... Dunkel. Und laut. Alles in dunklem Holz gehalten und mit roten Teppichen ausgelegt. Aus allen Ecken tönt extrem laute Musik, eine Mischung aus Pop und Techno. Und es riecht. Oder duftet... Der ganze Store ist in dicken Parfumnebel gehüllt. Ich vermute, dass im Nebenraum große Fässer Parfum stehen, das direkt durch die Lüftung in den Laden gepumpt wird. Nach 15min begannrn meine Schläfen unangenehm zu pochen und als ich den Laden verließ hatte ich Parfumgeschmack auf der Zunge.
Aber da musste ich durch, immerhin habe ich vier Anläufe gebraucht um dort hineinzukommen.
Die Kollektion ist große Klasse, viel Sweat, viel Strick, Spitze, dezente Farben. Soweit das im Schummerlicht zu beurteilen war.
Hat mir gut gefallen, auch wenn mich mein Studentengehalt leider dazu zwingt, auf den Sale zu warten.

Fazit: Wunderschön gestaltete Räumlichkeiten mit leider einem Tic zuviel Style. Gemütliches Shoppen sieht anders aus. Und die Luft macht leider Kopfschmerzen. Trotzden lohnt sich ein Besuch auf jeden Fall!!!

Leider ist das Licht für meine Handycam eher zu dunkel aber ein bisschen was lässt sich erahnen.






1 Kommentar:

  1. Hey! :) Ich mache zur Zeit ein Gewinnspiel, zu gewinnen gibt es ein Moleskine Style Journal & the Raspberry Kiss von Treaclemoon. PS.: Diesmal ganz ohne blöde Teilnahmebedingungen wie "Folgeallenseitenaufdenenichangemeldetbin" haha :) Liebe Grüße!

    HIER gehts zum Gewinnspiel

    AntwortenLöschen